FC Einheit - VfB Germ. Halberstadt

Mit Spannung wird das Harzderby im Fußball-Landespokal Sachsen-Anhalts erwartet. Am Sonnabend, 16. November, empfangen wir den Regionallisten VfB Germ. Halberstadt. Anstoß der Partie im Stadion an der Mannsbergstraße ist bereits um 13 Uhr. 
 
Ein Blick in die Nachwende-Statistik, die Thomas Mandrella zusammengetragen und uns dankbarer Weise zur Verfügung gestellt hat, zeigt eine zunächst ausgeglichene Bilanz zwischen den alten Rivalen. Die erste Partie bestritt Einheit unter dem neuen Namen »Harzer Sportverein« am 28. April 1990 gegen Lok Halberstadt. Der HSV verlor dieses Spiel mit 0:1. Doch am 10. November 1990 gab es die Revanche in der neu gebildeten Verbandsliga Sachsen-Anhalt. Beim deutlichen 4:0 des neu gegründeten »FC Einheit 90« gegen »Lok/Germ. Halberstadt« trafen dreimal Thomas Triebler und Geralf Lierath. Am 13. April 1991 verlor der Einheit 1:3 (Einheit-Tor: Detlef Brandl), um die nächsten beiden Spiele am 9. November 1991 (5:1) und am 4. April 1992 (3:2) wieder für sich zu entscheiden. Die Torschützen damals Tino Lukasczyk (2), Heiko Helmstedt vom Elfmeterpunkt, Geralf Lierath und Jörg Ulrich sowie im Rückspiel zweimal "Liere" und erneut Heiko Helmstedt vom Punkt. 
Auf die Begegnungen zwischen dem 1.FCW und dem VfB (siehe auch Bild) wollen wir hier nicht näher eingehen.
 
Hol dir am besten eine Eintrittskarte im Vorverkauf. In der Shell-Tanstelle und in der Turbine 19 sind sie zu haben. Hinweise im vorigen Artikel beachten (siehe unten).

FC Einheit I Verbandsliga

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit II Harzoberliga

... lade FuPa Widget ...
FC Einheit Wernigerode II auf FuPa
Zum Anfang