Wernigeröder Wintercup

Beim 1.Wernigeröder Wintercup erreichte der FC Einheit Wernigerode den 2. Platz. Sieger wurde verdientermaßen Gastgeber Germania Wernigerode. Der Modus des Tunieres musste kurzfristig geändert werden. Durch die Absage von Grün-Weiss Ilsenburg waren es nur noch 3 teilnehmende Mannschaften. Wir konnten uns gegen den Ummendorfer SV mit 1:0 durchsetzen. Das Tor erzielte Andy Wipperling-Brendle nach schöner Vorarbeit von Rouven Blecker. Der USV war mit dem 1:0 gut bedient den Einheit scheiterte mal wieder an der eigenen Chancenverwertung.
Nach dem im 2.Spiel Germania Wernigerode gegen den Ummendorfer SV sich mit 3:1 durchsetzen konnte,kam es zum Entscheidungsspiel Germania gegen Einheit.
Das gewannen die Germanen mit 1:0. Einheit hatte zwar mehrer gute Möglichkeiten,aber entweder stand der Keeper oder die Latte im Weg. Man merkte dem Team von Marko Fiedler an das einige intensive Trainingseinheiten am Vormittag in den Beinen steckte. 
 
Folgende Spieler wurden eingesetzt:
Andre Helmstedt, Robert Schmidt, Mika Hess, Marcus Niehoff, Mathias Günther, Maximilian Farwig, Danny Wersig, Christoph Braitmaier, Rouven Blecker, Andy Wipperling-Brendle, Mateusz Rogacki, Leon Dannhauer, Artur Galeza, Jannis Lisowski, Eric Heindorf, Aaron Kläfker, Justin Riemann, Sebastian Schenk, Steven Rentz, Gordon Stammer,  Nick Schmidt, Alex Kopp, Tino Semmer

FC Einheit I Verbandsliga

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit II Harzoberliga

... lade FuPa Widget ...
FC Einheit Wernigerode II auf FuPa
Zum Anfang