F-Jugend zu Gast beim QSV

Nach dem Erreichen des Pokalhalbfinals in der letzten Woche stand am heutigem Samstagvormittag wieder Ligaalltag auf dem Programm. Im 6. Spiel der Meisterrunde trafen wir auf den Quedlinburger SV. Bereits nach 7 Minuten erzielte Marius Dzial die 1-0 Führung, nachdem er einen Abstoß des Gegner abfing und anschließend eiskalt verwandelte. Nur 2 Minuten später traf abermal Marius Dzial nach Vorlage von Eric P. Danielack zum 2-0. In der 11. Spielminute machte Marius Dzial sein 3. Tor und somit einen lupenreinen Hattrick. In der 18. Minute war es dann Steven Raeck, der nach einer Ecke von Loris Böhlke am langen Pfosten lauerte und den Ball lediglich über die Linie schieben musste. Nach der Halbzeitpause traf der Gegner nach einer Ecke von Jirka Gebhardt ins eigene Netz und erhöhte gleichzeitig auf 5-0. Nur eine Minute später war es Loris Böhlke, der nach Vorlage von Felix Huth den Ball plaziert ins untere Eck schoss und somit unser letztes Tor erzielte. Den Schlusspunkt setzte aber der QSV, der mit dem Ehrentor in der 35. Spielminute den 6-1 Endstand besiegelte. Mit diesem überzeugendem Sieg haben wir weiterhin den Anschluss zur Tabellenspitze aufrechtgehalten.

G-Junioren weiterhin ungeschlagen

Heute stand für die G-Jugend die 2.Turnierrunde an, in der wir zu Gast in Osterwieck waren. Nachdem wir in der 1.Runde schon alle Spiele für uns entscheiden konnten waren bei allen die Erwartungen natürlich sehr groß.
Und so ging es gleich zum Auftakt unserer Mannschaft mit einem deutlichem 7:0 Sieg über die SV Darlingerode/Drübeck für unsere kleinsten Kicker weiter. Gut eingespielt und mit schönem Zusammenspiel folgte ein 6:0 gegen Germania Halberstadt II und ein 5:0 gegen die JSG Huy. Es folgte das Spiel gegen die Gastgeber in dem es nicht mehr so leicht werden sollte, so mussten wir gleich zu Beginn unser erstes Gegentor verzeichnen. In einem spannenden Spiel war es dann unser Keeper Anton Wolgast, der uns beim Stand von 2:2 mit einem tollen Abstoß, der an Freund und Feind vorbei den Weg ins gegnerische Gehäuse fand, wieder auf die Siegerstraße führte. So gewannen wir auch dieses Spiel noch mit 5:2. Es folgten noch die Spiele gegen den Quedlinburger SV und MTV Germania Silstedt die wir mit einem 2:0 und 3:0 für uns entscheiden konnten.
 
Damit war uns der Turniersieg nicht zu nehmen und Conner Schulze gewann mit seinen 12 Toren den Preis für den besten Torschützen des Turniers. Damit haben wir einen großen Schritt in Richtung Endrunde am 19.06.11 in Schwanebeck gemacht. Ein großes Lob an die Mannschaft und Glückwunsch für diese tolle Leistung.
 
Für Einheit im Einsatz waren: Wolgast, Trute, Buijing, Rühr, Schrader, Bastin, Wilmans, Kühne, Lehmann, Schulze

G-Junioren im Pokalfinale

Die kleinsten Kicker vom FC Einheit standen heute im Pokalhalbfinale dem FSV Sargstedt gegenüber. Um 10Uhr war Anpfiff am heimischen Mannsberg. In neuen Trikots die vom Cafe Burgstraße gesponsert wurden ging die Partie von Beginn an nur in Richtung gegnerisches Tor, so ließ das 1-0 durch Toni Bastin nicht lange auf sich warten. Conner Schulze erhöhte kurze Zeit später auf 2-0 ehe abermals Toni mit einem schönem direktem Freistoß zum 3-0 traf. Zusammen mit Erik Wilmans erhöhte unser Team mit sehenswerten Spielzügen bis zur Halbzeit auf 7-0.
 
Im zweitem Durchgang waren es die Gäste aus Sargstedt die den besseren Start erwischt hatten, als Conner zwei mal per Hackentrick am Torwart gescheitert ist und ein Fallrückzieher von Erik nur den Pfosten traf kamen sie zu ihrem ersten Tor. Dadurch wieder wach gerüttelt hat es auch bei uns wieder geklappt so das am Ende durch 5 Tore von Toni, 4 durch Erik und 3 Treffer von Conner ein klares 12-3 für uns zu Buche stand. Insgesamt eine tolle Leistung von allen Spielern die es nun gilt im Finale am 26.06.11 um 10 Uhr in Quedlinburg zu bestätigen. Gegner dort wird der Sieger der Partie Eintracht Osterwieck gegen Germania Gernrode sein.
 
Für Einheit spielten: Anton Wolgast, Jason Buijing, Tristan Trute, Laurenz Schrader, Jerome Lehmann, Toni Bastin, Erik Wilmans, Marius Rühr, Lukas Kühne, Conner Schulze

Auslosung 1. Runde im Krombacher Pokal

Im Rahmen der Tagung des Verbandsspielausschusses mit den Kreisspielobleuten im Fußballverband Sachsen-Anhalt in Kelbra wurde am 25. Juni 2011 die Auslosung der 1. Hauptrunde des Krombacher Pokals der Herren 2011/2012 vorgenommen
 
  • FC Einheit Wernigerode - FC Grün-Weiß Piesteritz
  • Blau-Weiß Biere - Grün-Weiß Ilsenburg
  • SV Rot-Weiß Kemberg - VfB Germania Halberstadt
  • FSV Barleben - 1. FC Magdeburg
 
Alle Ansetzungen findet ihr hier LINK
 

Veränderungen in der Landesliga Nord

Landesligist SG Handwerk Magdeburg hat den Fußballverband Sachsen-Anhalt und Rückstufung in die Landesklasse gebeten. Dem Ansinnen der Magdeburger, die ihre Entscheidung mit dem Fehlen einer konkurrenzfähigen Mannschaft begründeten, wurde stattgegeben. Die SG Handwerk wird in die Landesklasse 2 eingegliedert. Damit wird die Landesliga Nord am 20. August 2011 mit 15 Mannschaften in die neue Saison gehen.
 
Alle Gegner zur neuen Saison findet ihr hier: LINK
 

FC Einheit I Landesliga Nord

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit II Harzoberliga

... lade FuPa Widget ...
FC Einheit Wernigerode II auf FuPa

FC Einheit Frauen

... lade FuPa Widget ...
Zum Anfang