Spielabsagen für alle Spiele

Wichtige Mitteilung des FSA:
alle Spiele im Verantwortungsbereich des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt und des KFV Harz wurden bis einschließlich 22.März 2020 abgesagt. Um erhöhte Verbreitungsrisiken zu minimieren und Übertragungsketten zu unterbrechen, fühlt sich der Verband in der Verpflichtung des Schutzes der Spieler, Zuschauer und Verantwortlichen.
Am 23.3. findet eine neue Bewertung der Situation statt. Das heißt, derzeit ist noch alles offen. Alle Szenarien sind noch möglich.
Das betrifft auch alle Spiele im Jugendfußball.
 

Spielabsage 23.Februar

 

Test FC Einheit - Blankenburger FV

Das gestrige Testspiel beim Blankenburger FV endete 1:1. Trotz drückender Überlegenheit, bekamen die Hasseröder Jungs den Ball einfach nicht im Tor unter. Durch den zunehmend starken Wind – am Abend zog Orkan "Sabine" auf – war für beide Teams ein vernünftiges Spiel nicht möglich. Nachdem Wippe zum 0:1 traf, rettete Bärchen den Stand, ehe ein Konter mit Abstauber das Spiel auf dem Kunststoffplatz besiegelte.
 
Ein paar Fotos sind hier zu finden:

Mitgliederversammlung 19.3.

Der FC Einheit Wernigerode teilt mit:
 
Mitgliederversammlung mit Wahl des neuen Vorstandes:
Donnerstag, dem 19. März 2020 um 18.30 Uhr im Hasseröder Hof 
 
Die Tagesordnung wird vom Vorstand festgelegt und den Mitgliedern eine Woche vor der Mitgliederversammlung durch Aushang bekanntgegeben. Alle Mitglieder sind berechtigt, bis acht Tage vor dem Termin der Mitgliederversammlung, schriftlich begründete Anträge zur Tagesordnung beim Vorstand einzureichen.

Wernigeröder Wintercup

Beim 1.Wernigeröder Wintercup erreichte der FC Einheit Wernigerode den 2. Platz. Sieger wurde verdientermaßen Gastgeber Germania Wernigerode. Der Modus des Tunieres musste kurzfristig geändert werden. Durch die Absage von Grün-Weiss Ilsenburg waren es nur noch 3 teilnehmende Mannschaften. Wir konnten uns gegen den Ummendorfer SV mit 1:0 durchsetzen. Das Tor erzielte Andy Wipperling-Brendle nach schöner Vorarbeit von Rouven Blecker. Der USV war mit dem 1:0 gut bedient den Einheit scheiterte mal wieder an der eigenen Chancenverwertung.
Nach dem im 2.Spiel Germania Wernigerode gegen den Ummendorfer SV sich mit 3:1 durchsetzen konnte,kam es zum Entscheidungsspiel Germania gegen Einheit.
Das gewannen die Germanen mit 1:0. Einheit hatte zwar mehrer gute Möglichkeiten,aber entweder stand der Keeper oder die Latte im Weg. Man merkte dem Team von Marko Fiedler an das einige intensive Trainingseinheiten am Vormittag in den Beinen steckte. 
 
Folgende Spieler wurden eingesetzt:
Andre Helmstedt, Robert Schmidt, Mika Hess, Marcus Niehoff, Mathias Günther, Maximilian Farwig, Danny Wersig, Christoph Braitmaier, Rouven Blecker, Andy Wipperling-Brendle, Mateusz Rogacki, Leon Dannhauer, Artur Galeza, Jannis Lisowski, Eric Heindorf, Aaron Kläfker, Justin Riemann, Sebastian Schenk, Steven Rentz, Gordon Stammer,  Nick Schmidt, Alex Kopp, Tino Semmer

FC Einheit I Verbandsliga

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit II Harzoberliga

... lade FuPa Widget ...
FC Einheit Wernigerode II auf FuPa
Zum Anfang